Im Oktober 2012 verläßt Lone Jörgensen Europa

und zieht mit ihrem Lebenspartner Uli Eggers nach Australien. Die Container werden gepackt - mit dabei sind zwei Plastiken sowie ein Acrylbild aus dem Werkstatt-Atelier Freiraum. Die gekauften Objekte waren sofort der Blickfang für Lone bei den Atelierbesuchen.

Wir werden die Championats- und Olympiareiterin im Ländle vermissen.

Zu den vielen Erfolgen im Dressurreiten gehören unter anderem ein dritter Platz bei Europameisterschaften mit der dänischen Nationalmannschaft. Mit diesem Team errang Sie bei den Olympischen Spielen in Sydney den vierten Platz.

Ich wünsche Lone  viel Glück in Australien - als Ausbilderin/Trainerin und aktive Reiterin.

Die Plastiken und das Bild werden Sie an Ihren alten Heimatverein in Münchingen erinnern.

 

 


1